News

7. EUROPÄISCHES INTERDISTRICT ZONTA SEMINAR

WIEN, 3. – 5. FEBRUAR 2017

vienna

ZONTA IN A CHANGING SOCIETY –
WAYS AND MEANS OF RESPONSE
TO EUROPEAN CHALLENGES

Die Tradition der europäischen Seminare wird 2017 in Wien fortgesetzt. Die politischen Entwicklungen der letzten zwei Jahre geben Anlass, die sozialen und rechtlichen Herausforderungen der sich ständig verändernden Gesellschaft, besonders für Frauen, unter verschiedenen Aspekten zu beleuchten und zu diskutieren. Lösungsvorschläge, wie ZONTA als überparteiliche, überkonfessionelle weltweite Organisation effektiv, aktiv und nachhaltig in der Zivilgesellschaft meinungsbildend mitwirken kann, sollen erarbeitet werden.

Experten und Expertinnen aus Politik und Wissenschaft sind zu Stellungnahmen und Podiumsdiskussionen eingeladen. Thematische Workshops zu Integration, interkulturellem Dialog und Bildung werden angeboten. Die drei Zonta Clubs in Wien bieten den Gästen ein besonderes Begleitprogramm: Heurigenbesuch, Empfang im Rathaus, Stadtrundfahrt und Museumsbesuch.

Einladungsschreiben Deutsch (PDF)
Invitation letter English (PDF)

Rundschreiben zur Registrierung (engl)

Programme IDC Vienna
flyerldt

Leadership Development Training Flyer

 

Beautiful castle Schönbrunn in Vienna…..plan to do some sightseeing when you are coming in February!

Schönbrunn die Schöne, nehmen Sie sich etwas Zeit, neben dem Seminar auch etwas von Wien zu sehen!

img_4014

>> more news

Archive Guidelines

Archiv Hinweise für alle Clubs, bitte beachten und in Angriff nehmen, Rückfragen an die Archivarin des District 14

 

Please note the archive guidelines to establish an archive in your clubs, for questions please contact the archivist of District 14.

 

Archive Guidelines

>> more news

Benefizveranstaltung

Liebe Freundinnen und Freunde des ZONTA-Clubs München-Friedensengel!

 

Heute erlaube ich mir, auf eine besondere
Benefizveranstaltung
zugunsten von Münchner Frauen in Altersarmut
aufmerksam zu machen.
Am
Dienstag, den 24. Januar 2017
um 20 Uhr
im Münchner Prinzregententheater
wird einer der derzeit profiliertesten Intellektuellen Deutschlands, der Philosoph, Bestsellerautor („Wer bin ich – und wenn ja wie viele?“) und Moderator
Prof. Dr. Richard David Precht
zum Thema
„Moral und Verantwortung im menschlichen Handeln“
sprechen – Regeln, die für das Zusammenleben der Menschen heute wichtiger sind denn je.
  Der Erlös des Abends fließt in das gemeinsame Projekt „Altersarmut und Frauen“ aller vier Münchner ZONTA-Clubs, für das wir seit einigen Jahren sammeln, weil auch in einer wohlhabenden Stadt wie München immer mehr ältere Frauen unverschuldet in Armut leben.
 Wir würden uns sehr über die Unterstützung unserer Veranstaltung durch den Kauf von Eintrittskarten und/oder Spenden freuen. Karten zum Preis zwischen € 65 und € 29 sind ab sofort bei München Ticket erhältlich:
Über die Weiterleitung dieser Ankündigung an Familie, Freunde, Bekannte, KollegInnen und Kunden wären wir dankbar.
Weitere Infos zum Abend sowie zu ZONTA und unserem Altersarmuts-Projekt sind auf unserer Website www.zonta-muenchen-friedensengel.de sowie in unserem Veranstaltungsflyer zu finden (s. Anlage zu dieser Mail).
 Spendenkonto des ZONTA-Clubs München-Friedensengel:
IBAN 68 7015 0000 1003 9572 87
Stadtsparkasse München
Stichwort „Altersarmut“.
Spendenquittungen werden bei Vorliegen der genauen Anschrift selbstverständlich ausgestellt.

 

Im Namen der Münchner Frauen in Altersarmut und im Namen von ZONTA bedanke ich mich schon jetzt sehr herzlich und wünsche einen inspirierenden und spannenden Abend im wunderschönen „Prinze“.
 Mit freundlichen Grüßen 
Dr. Claudia Hain-Heise

zonta-benefiz-24-1-2017_-120-dpi

>> more news

Neugründung ZC Seligenstadt

A print of the newly chartered ZC Seligenstadt together with SOM and actual president of ZC Alzenau D14, Dr. Angelika Pletka (red jacket). The real important fact what so ever is,  that this club of D28 was founded by a club of D14! Joint Zonta venture at its best!!
Der neugegründete ZC Seligenstadt in District 28 wurde vom ZC Alzenau, Area 03 Distric 14 gegründet. Zusammenarbeit über Grenzen hinaus, großartig!

053

>> more news