News

7. EUROPÄISCHES INTERDISTRICT ZONTA SEMINAR

WIEN, 3. – 5. FEBRUAR 2017

vienna

ZONTA IN A CHANGING SOCIETY –
WAYS AND MEANS OF RESPONSE
TO EUROPEAN CHALLENGES

Die Tradition der europäischen Seminare wird 2017 in Wien fortgesetzt. Die politischen Entwicklungen der letzten zwei Jahre geben Anlass, die sozialen und rechtlichen Herausforderungen der sich ständig verändernden Gesellschaft, besonders für Frauen, unter verschiedenen Aspekten zu beleuchten und zu diskutieren. Lösungsvorschläge, wie ZONTA als überparteiliche, überkonfessionelle weltweite Organisation effektiv, aktiv und nachhaltig in der Zivilgesellschaft meinungsbildend mitwirken kann, sollen erarbeitet werden.

Experten und Expertinnen aus Politik und Wissenschaft sind zu Stellungnahmen und Podiumsdiskussionen eingeladen. Thematische Workshops zu Integration, interkulturellem Dialog und Bildung werden angeboten. Die drei Zonta Clubs in Wien bieten den Gästen ein besonderes Begleitprogramm: Heurigenbesuch, Empfang im Rathaus, Stadtrundfahrt und Museumsbesuch.

Einladungsschreiben Deutsch (PDF)
Invitation letter English (PDF)


Registrierungsformular Deutsch (PDF)
Registration form English (PDF)

Preliminary Programme

>> more news

Zirbenweg – ein Wandergenuss auf 2.000 m Seehöhe

Liebe Zontians aus Innsbruck, Bozen, Brixen, Garmisch-Partenkirchen und Murnau-Staffelsee!

Der Zonta Club Innsbruck 1 lädt zu einer geselligen Herbstwanderung ein:

Z i r b e n w e g – ein Wandergenuss auf 2.000 m Seehöhe

9. Oktober 2016

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Igls, Patscherkofel Talstation

Der Zirbenweg oberhalb von Innsbruck ist Teil  des Adlerweges und verläuft von der Bergstation des Patscherkofels in Richtung Tulfeinalm mit herrlichem Blick auf Innsbruck und die atemberaubende Kulisse der umgebenden Bergwelt. Wir fahren mit  der Patscherkofelbahn bequem auf  fast 2.000 Meter hinauf. Ein breiter Steig führt uns zu der etwas versteckten Boscheben-Hütte. Der Weg verläuft leicht an- und absteigend, jedoch ohne wesentliche Höhen-änderung entlang der Waldgrenze mit  einem Jahrhunderte alten Zirben-bestand. (Die Wanderung ist leicht, trotzdem ist festes Schuhwerk erforderlich. Gehzeit hin und retour ca. 1 ½ h.)

Auf dem Weg genießen wir nicht nur die tolle Aussicht, sondern es erwartet uns auch  eine kleine Überraschung! Einkehren werden wir im Patscherkofel-Schutzhaus, wo Tische für uns reserviert sind. Essen und trinken soll jede, was ihr schmeckt.

Für die Südtirolerinnen: Autobahnausfahrt Patsch (nach der Europabrücke) Richtung Igls, Talstation Patscherkofelbahn.

Die Kosten für die Berg- und Talfahrt mit der Gondelbahn  belaufen sich auf    € 14,30 / Senioren € 12,20 .

Sollte das Wetter wider Erwarten schlecht sein, fahren wir zum Schloss Ambras, wo uns eine Führung durch das prächtige Renaissanceschloss mit dem Schwerpunkt „Frauen, Macht und Ohnmacht“ erwartet.

Die Mitglieder des Zonta Clubs Innsbruck 1 freuen sich schon jetzt über eure zahlreiche Teilnahme!

 

Anmeldungen bitte bis 06.10. 2016 an Silvia Prachensky vom ZC Innsbruck 1,

E-Mail: silvia@prachensky.at, Tel.+43 676 3544836

>> more news

10 Jahre Zonta Club Feldbach

>> more news

Save the Date!

ZONTA Club Veszprem

On Saturday, November26th 2016, ZONTA Club Veszprem invites to the traditonal yearly Advent Concert.
There will be an opening ceremony of the Fine Art Exhibition on Friday, November 25th, 2016.
Invitation and registration form will follow soon.

heviz_2015
Advent Concert 2015

>> more news